Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Train the Trainer

Dienstag, 15.11.2016

Workshop - Train the Trainer
Graz, 04. – 05. November 2016

18 Lehrende der Karl-Franzens-Universität Graz und der Technischen Universität Graz trafen sich im E-Lab der TU Graz zum ersten „Train the Trainer“ Workshop im Bereich Entrepreneurship Education. Für den spannenden und lehrreichen Input an diesem Wochenende sorgten Prof. Tobias Schlömer von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und Prof. Stephanie Birkner von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Der Workshop wurde im Rahmen des TIMEGATE-Programms angeboten und unter der Leitung und Koordination von Frau Prof. Stock (Institut für Wirtschaftspädagogik, Uni Graz) konzipiert und organisiert.

Besonders spannend fanden neben den Vortragenden auch viele TeilnehmerInnen die verschiedenen Herangehensweisen an das Thema Entrepreneurship. Nachdem Prof. Schlömer einen kurzen Einblick über die Ziele, Inhalte und Wirksamkeit von Entrepreneurship Education gegeben hat, wurden auch schon hochschuldidaktische Fragestellungen behandelt. Die TeilnehmerInnen konnten den besonders interaktiven Vortrag mit interessanten Erfahrungen bereichern und mitgestalten. Nach einer kurzen Pause wurden dann auch schon Seminarkonzepte entworfen und analysiert. Neben den Konzepten zur Ideenfindung und Geschäftsmodellierung waren vor allem die Konzepte zur Teamfindung spannend. Hier konnten wieder die unterschiedlichen Zugänge zum Thema Entrepreneurship beobachtet werden. Prof. Birkner behandelte das Thema Mentoring, welches ein wichtiger Bestandteil der Entrepreneurship Education ist. Nachdem allgemeine Fragen zum Thema geklärt waren, konnten sich die TeilnehmerInnen gleich mit ihren Erfahrungen aktiv einbringen. Als runden Abschluss zum Thema Mentoring wurden von Prof. Birkner einige Tools und Techniken zum Mentoring präsentiert, was v.a. für die MentorInnen der Gründungsgarage besonders interessant war.

Der Workshop fand unter den TeilnehmerInnen sehr großen Anklang, jeder konnte mithilfe der vermittelten Inhalte seine Kompetenzen im Bereich Entrepreneurship Education erweitern. Im Namen des Zentrums für Entrepreneurship und angewandte BWL bedanken wir uns bei Prof. Stock, den Vortragenden und den KollegInnen der TU Graz für die gemeinsame Organisation.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.